Das Egoistische Gen

Author: Richard Dawkins
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642553915
Size: 80.92 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 4100
Download Read Online
Nach Richard Dawkins ́ vor über 30 Jahren entworfener und heute noch immer provozierender These steuern und dirigieren unsere von Generation zu Generation weitergegebenen Gene uns, um sich selbst zu erhalten.

Soziobiologie Das Egoistische Gen

Author: Kerstin Meyer
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638609863
Size: 43.16 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 471
Download Read Online
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pädagogik - Wissenschaft, Theorie, Anthropologie, Universität Lüneburg, Veranstaltung: Leistungsnachweis für Anthropologie I und II, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, ...

Wissenschaftssprache Und Sprachkritik

Author: Uwe Pörksen
Publisher: Gunter Narr Verlag
ISBN: 9783823345312
Size: 33.95 MB
Format: PDF, ePub
View: 1821
Download Read Online
Das egoistische Gen" Goethes Warnung vor der Sphärenvermengung, Darwins
Skepsis und die Metaphorik in der heutigen Biologie 1. „Wir sind
Überlebensmaschinen - Roboter, blind programmiert zur Erhaltung der
selbstsüchtigen Moleküle, die Gene genannt werden" (VIII). „We are survival
machines - robot vehicles blindly programmed to pre- serve the selfish molecules
known as genes" (IX). Der Satz entstammt dem bekannten Buch von Richard
Dawkins, „The Selfish Gene" ...

50 Schl Sselideen Genetik

Author: Marc Henderson
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3827423813
Size: 38.65 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 7058
Download Read Online
Robotervehikel, blind darauf programmiert, die egoistischen Moleküle zu
erhalten, die man Gene nennt. Das ist eine Wahrheit, die mich immer noch mit
Staunen erfüllt.“ Das Buch, das vielen als die Bibel des genetischen
Determinismus gilt, hat 1976 ein damals kaum bekannter Zoologe von der Oxford
University veröffentlicht: Richard Dawkins. Obwohl Das egoistische Gen kaum
eigene Forschungsergebnisse enthielt, sondern vor allem auf Arbeiten von
Wissenschaftlern wie George ...

Soziobiologische Grundlagen Des Rassismus

Author: Tobias Budke
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638677079
Size: 19.12 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 2247
Download Read Online
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Soziologie - Politische Soziologie, Majoritaten, Minoritaten, Note: sehr gut (1,0), Westfalische Wilhelms-Universitat Munster (Institut fur Soziologie), Veranstaltung: Rassismus aus ...

Zeitschrift F R Morphologie Und Anthropologie

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 66.19 MB
Format: PDF, Mobi
View: 2157
Download Read Online
Angesichts der auf dem deutschen Markt doch recht stattlichen Zahl
einschlägiger Veröffentlichungen nimmt es sich in der Darstellungsweise etwas
ungelenk aus. Und die gegenwärtig auch bei uns recht lebhafte Diskussion um
das egoistische Gen (seit 1975 schon in den USA) ist offensichtlich völlig am
Autor vorbeigegangen, obwohl die Soziobiologie nun gerade heftig die
orthodoxe Evolutionslehre beutelt. So wirkt das Buch in der aktuellen Situation -
sit venia verbo - doch recht ...

Evolutionstheorie Und Sch Pfungsglaube

Author: Hubert Philipp Weber
Publisher: V&R unipress GmbH
ISBN: 3847101404
Size: 33.20 MB
Format: PDF
View: 2001
Download Read Online
Hätte sich herausgestellt, dass Richard Dawkins in “Das egoistische Gen” mit
seinen Darstellungen darüber, wie Biologie arbeitet, recht behielte, dann würden
Biologie und die meisten Religionen auf der Welt tatsächlich in einem Krieg bis
zum bitteren Ende kämpfen. Es zeigt sich jedoch, dass Dawkins im Irrtum war.
Biologische Erklärungen schreiten nicht von den Genen aus aufsteigend, in einer
unidirektionalen Linie fort. Im ersten Teil dieses Beitragsstelle ich die Philosophie
der ...

Das R Tsel Mensch

Author: Gerhard Schmied
Publisher: Barbara Budrich
ISBN: 3866490755
Size: 15.28 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 6929
Download Read Online
... „Das egoistische Gen“, gebracht. Worauf sich der Da- wkinsche „Kampf“ um
das Überleben richtet, ist also nicht die Reproduktion eines Individuums, sondern
seiner Gene. Ihr „Egoismus“ ist die Triebfeder für viele Handlungsweisen;
Weitergabe der Gene ist oberste Handlungsmaxime. Der Mensch ist im Letzten
lediglich eine Durchlaufstation für Gene. Bei Dawkins heißt es: „Wir sind
Überlebensmaschinen – Roboter, blind programmiert zur Erhaltung der
selbstsüchtigen Moleküle, ...

Darwins Langer Arm Evolutionstheorie Heute

Author: Heinz-Ulrich Reyer
Publisher: vdf Hochschulverlag AG
ISBN: 3728132845
Size: 47.94 MB
Format: PDF, Docs
View: 1907
Download Read Online
Paul Schmid-Hempel Das egoistische Gen – Evolution und die
Soziobiologiedebatte Der Stein des Anstosses In ihrer Ausgabe vom 13.
November 1975 publizierte die Zeitschrift New York Review of Books eine
Buchbesprechung (Allen et al. 1975), verfasst von einer Gruppe von
Wissenschaftlern und Studenten verschiedener Couleur und mit einer jungen
Medizinstudentin als Erstunterzeichnerin. Es war die harsche Antwort auf eine
sehr kurze, aber vorteilhafte Besprechung ...